Ulrike Brandl | Heilpraktikerin Psychotherapie
Ulrike Brandl | Heilpraktikerin Psychotherapie

Atemtherapie und Atemarbeit

Erweiterung des Lebensspielraums

Unser Organismus reagiert auf Stresszustände und körperliche Belastungen. Neben den muskulären Verspannungen schränken wir auch unwillkürlich unsere Atembewegung ein und reduzieren damit unser Atemvolumen.

 

In der Folge sind wir mit zu wenig Sauerstoff versorgt. Unsere Lebensenergie sinkt und unser Stoffwechsel wird beeinträchtigt. Es können Atemblockaden, Schmerzzustände, Schlafstörungen oder andere Symptome auftreten. Auch Engegefühl im Brustkorb, Asthma oder Panikattacken können mit einer solchen Atemeinschränkung in Verbindung stehen.

 

Wenn Sie Ihrem Atem und seinem Verlauf Aufmerksamkeit schenken, kommen Sie den Ursachen Ihrer Spannungszustände auf die Spur. Atemfördernde Massagen und auf Sie abgestimmte Atemübungen und Atemtherapie wirken lösend und entspannend. Einmal wach geworden für die verbesserte Atemqualität, bekommen Sie Lust, das Gelernte zu Hause bei Bedarf oder regelmäßig einzusetzen. Das unterstützt einen dauerhaften Behandlungserfolg.
 

Sitzungsfrequenz und Dauer einer therapeutischen Begleitung hängt von Ihrer persönlichen Situation ab und wird im Kontakt geklärt.



Aktuelles

Geht es Ihnen auch so?

 

Beruflich und privat scheint ständige Präsenz gefragt. Das führt schon mal zum Informations-Überfluss und -Überdruss. Dennoch bleibt so ein komisches Gefühl, vielleicht doch nicht genug zu tun ...

Mich hat dies zu einem Gedicht inspiriert:

Nett-WÖR-King
Oder: weshalb Sie von mir so selten Post bekommen
Nett-WÖR-King.pdf
PDF-Dokument [179.8 KB]

 

Ulrike Brandl
Heilpraktikerin Psychotherapie
Coach | Supervisorin

 

Sophienstr. 96c
76135 Karlsruhe

 

Fon: 0721 3844216
mail@ulrikebrandl.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ulrike Brandl | Heilpraktikerin Psychotherapie | Körper- und Psychotherapie | Coaching individuell | Karlsruhe 2019